Blogia
Nieves Moreno Gallardo

[Deutsch] Der Fall MAG: Ein unschuldig verurteilt zu vier Jahren Gefängnis verurteilt.

Ich weigere mich zu einer Ecke dieses Planeten, ohne zu wissen, das Unrecht so groß, dass die Ereignisse in Linares, Andalusien. Also, ich bin die Veröffentlichung einer Zusammenfassung der Ereignisse, die uns seit 2005, in Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Italienisch.

Im Dezember 2005 hat mein Sohn, Miguel Angel García Moreno, wurde gekündigt von Gewalt durch eine Ex, mit denen er Ende der dreijährigen Beziehung von sechs Monaten. Mein Sohn hatte bereits eine neue Beziehung mit einer Frau reifer als die vorherige. Schnell nach einer mündlichen Verhandlung vor einem Richter und keine anderen Beweismittel als das Zeugnis der Beschwerdeführer, Miguel Ángel erhalten eine Mitteilung, wenn das Gericht Linares, die ein Maß für den Abstand von drei Monaten bis zu 150 Meter.
  
Im Mai 2006, hatten aber bereits eine solche vorbeugende Maßnahme, die Ex wieder gekündigt durch ein Ereignis (das wusste sie, würde es ihm) in einer Feier mit hunderten von Menschen vor Ort. Das Paar, dann mein Sohn, und er ging dort zusammen, aber am nächsten Tag wurde er verhaftet und zu einer weiteren mündlichen Linares nachdem er die Nacht im Gefängnis. Ohne andere Beweismittel, das Ausmaß der Entfernung wurde auf 500 Meter, dieses Mal für eine unbestimmte Zeit.
  
Die letzte Studie wurde in Jaén im September 2008. Im Oktober haben wir den Satz, in dem der Richter Lucini, Satz gegen meinen Sohn (im Namen Seiner Majestät des Königs) 4 Jahre im Gefängnis, 20 Jahre, bis 200 Meter entfernt von der Beschwerdeführerin und 9000 Euro, um ihr für die Haftung. Alle diese Hinweise nur auf die acht Zeugen, die im folgenden erläutert:
  
- Vater und Mutter des Beschwerdeführers: Sie können nicht auf einmal eine einzelne Episode von Missbrauch zu ihrer Tochter, sondern nur, dass die Zahlen waren sehr schlecht und immer weit entfernt von seinen Freunden. Welche (ich) nur vier und drei lebten außerhalb Linares. Normal befasst sich nicht mit ihnen.
- Bruder des Beschwerdeführers: Dieser Junge war der Auslöser für diese. Im Dezember 2005, tätlich Miguel Ángel eigenen verursacht gebrochenen Knochen der Nase neben anderen Verletzungen, für die er verurteilt wurde und versucht zu zahlen mein Sohn für 9000 Euro. Im Gegenzug, durch das Waschen das Bild der jungen Täter, und die Rechtfertigung ihrer brutalen Aggression, seine Schwester von Miguel Ángel Gewalt, die früher im Dezember 2005 wegen angeblicher Angriff mehr als sechs Monaten und einem Jahr vor. In dieser Studie, der Bruder gesagt, dass Miguel Ángel bedroht seine Schwester zu töten, der Nacht, da er angegriffen.
- Psychologie Städtisches Zentrum für Frauen und Psychologie der Provinz Geschlechtsspezifische Gewalt: Wie jeder weiß, haben beide die gleiche Sprache zu allen Studien, die erforderlich sind, nur an ein paar und überprüfen Sie, dass das erste, dass der Richter kennt es. In diesem Fall darauf hin, dass die Beschwerdeführer unterzogen wurde, um Gewalt, aber ohne die Möglichkeit zu finden oder zu zeigen, eine einzige Episode im Besonderen.
- Ein Computer Freund der Beschwerdeführer: Sein Zeugnis wurde nicht berücksichtigt, wenn die Entscheidung, aber dieser Mann hatte die Nerven zu sagen, vor dem Richter, dass mein Sohn gab ihm 25 Euro für die Aufnahme des Beschwerdeführers Computer, wenn mein Sohn Qualifikationen in der Computerbranche hat seit über 10 Jahren und er ist durchaus in der Lage, dies zu tun.
- Ein weiterer Freund der Beschwerdeführer, der mit ihr im Mai 2006, als mein Sohn beschwerte sich der Verstoß gegen einstweilige Verfügung: Er sagte, dass Miguel Ángel, dass die Beschwerdeführer ist kindisch zu jeder glauben. "
- Der beste Freund des Beschwerdeführers: Sie bestätigt die Gefahr, wie der Bruder.
  
  
Wie Sie sehen können, nicht einen einzigen Zeugen der körperlichen Missbrauch und nicht einen einzigen Anteil der Verletzungen. Darüber hinaus sind alle in der unmittelbaren Umgebung des Beschwerdeführers.
  
Die Verteidigung legte nur drei Zeugen:
  
- Die Freundin, dass mein Sohn hatten festgestellt, dass der Beklagte nicht in der Lage, irgendetwas zu tun, die er angeklagt ist. Das in der Sitzung vom Mai 2006, als die beiden von ihnen marschierten die Beschwerdeführer. Und in einem Jahr und die andere Hälfte von Beziehungen mit Miguel Ángel nicht der auf sie nicht eine einzige Geste, die sich mit Missbrauch oder Gewalt in der Familie.
  
Dann, fast um 15:00 Uhr am Nachmittag, der Richter Lucini sagte mein Anwalt, dass die beiden Zeugen zu zeugen, dass wir nur den Übergang von einer von ihnen. Mein Anwalt verlangt, dass diese Verweigerung der Aufnahme, wird nach dem nächsten Zeugnis.
  
- Ein Psychologe: Auf der Grundlage von mehreren Interviews mit meinem Sohn, sagte, dass dies nicht eine unausgewogene Person, die Beklagte nicht über das Profil eines abuser noch eifersüchtig.
  
Ich war zu zeugen, dass, wenn ich meinen Sohn in Begleitung der Notaufnahme (nach dem Schlagen der Bruder des Beschwerdeführers), die sich nicht drohen ihr in irgendeiner Weise, denn ich war in einem Rollstuhl, Augen und geschwollene geschlossen, halb bewusstlos und Blutungen. Aber nicht die meine Erklärung, der Richter wird einen schweren Miguel Ángel Wehrlosigkeit und entzogen ihm das Recht auf Verteidigung.
  
Schließlich, der Audiencia Provincial de Jaén hat (auch im Namen Seiner Majestät des Königs) die Verwendung von unseren Rat bestätigt das Urteil des Richters Lucini, nur viel streiten und Lehre, ohne Verweis auf die Ressource nur erwähnt, die Anhaltspunkte dafür, dass dies Provincial de Jaén sind echte Experten Kopieren Kopieren Einfügen von Lehre, aber nicht selbst bewertet die Ressourcen erhalten (wir haben die meisten von den Anwälten von Linares) und spielt mit dem das Leben der Menschen.
  
  
Für weitere Details des Verfahrens sind auf zwei Internet-Adressen:

· Spanisch Originaldokument: http://linares.e33.de

· Spanischen Original: http://www.todoslosforos.com/topic/6297
· Dieses Blog http://nievesmoreno.blogia.com automatisch übersetzung von Google> hier.
Ohne noch etwas hinzuzufügen, da Sie Linares einen herzlichen Gruß und meinen Dank für die Zeit, die Sie habe diesen Artikel lesen.
¿Y esta publicidad? Puedes eliminarla si quieres

0 comentarios

¿Y esta publicidad? Puedes eliminarla si quieres